News, Infos und Wissenswertes aus Kroatien

 zagreb-hnk


ZAGREB - DIE HAUPTSTADT


Zagreb (deutsch Agram, ungarisch Zágráb) ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Kroatiens. Der Stadtkern selbst zählt als eigene kroatische Gespanschaft. Die gesamte umliegende Region bildet eine weitere Verwaltungseinheit, die Gespanschaft Zagreb.

Schloss-in-Varazdin

 


Schlösser in Kroatien

Kroatien verfügt über zahlreiche Kulturdenkmäler: Seit der staatlichen Unabhängigkeit Kroatiens wurden die meisten Burgen, Schlösser, Herrenhäuser, Kirchliche Gebäude und Burgruinen restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Slideshow4 - Nationalparks

nationalparks-in-kroatien

 

Nationalparks in Kroatien

Kroatien verfügt über acht Nationalparks und zehn geschützte Naturparks. Insgesamt stehen 450 Gebiete, davon 79 Sonderreservate (botanische, geomorphologische, ornithologische, Meeres- und Waldreservate) unter Naturschutz. Insgesamt sind 5.846 Quadratkilometer bzw. 10 Prozent der Festlandfläche Kroatiens geschützt, bei Zuzählung der geschützten Gewässer ergeben sich 6.129 Quadratkilometer.

tauchen-in-kroatien

 

Tauchen in Kroatien

Der kroatische Meeresgrund verfügt über 85 registrierte und beschriebene Tauchziele. Tauchen Sie zu antiken Segelschiffen hinab und zu Korallen an senkrechten Unterwassermauern, besuchen Sie Meereshöhlen und Wracks von Kriegsschiffen, in denen Fischschwärme wohnen, und entdecken Sie doch einmal unter Wasser die kroatische Küste und die Inseln.

Slideshow5 - Inseln

 inseln-in-kroatien

 

KROATISCHE INSELN

Die Kroatischen Inseln (kroatisch Hrvatski otoci) befinden sich vor der Küste Kroatiens im Adriatischen Meer, einem Ausläufer des Mittelmeeres. Die kroatische Küste gilt weltweit als eine der zerklüftetsten Küsten überhaupt. Man könnte sie deshalb auch als „archipelagische Küste“ bezeichnen.

PreviousNext

Ban-Jelačić-Platz in Zagreb

Webcam Live
 

WUSSTEN SIE...?


Bewertung:  / 8
SchwachSuper 

MARCO POLO - EIN WELTREISENDER

Wussten Sie schon, dass Marco Polo, einer der berühmtesten Weltreisenden, im Jahre 1254 auf der Insel Korcula geboren wurde? In einer Zeit, als das Leben und die Kultur der exotischen Länder im Osten in ganz Europa vollständig unbekannt war und man von Geldscheinen noch nie etwas gehört hatte, machte sich der siebzehnjährige Marco Polo auf den Weg nach China zum großen Kublaj-Khan.

NIKOLA TESLA - DER ERFINDER DES WECHSELSTROMS

Wussten Sie schon, dass Nikola Tesla, einer der weltweit bedeutendsten Erfinder, im Jahre 1856 in dem kleinen Dorf Smiljan in Kroatien geboren wurde? Als er nicht genug Geld für die Fortsetzung seines Studiums hatte, ging Tesla, nachdem er eine Zeitlang durch Europa gezogen war, nach New York, wo ihm eine wissenschaftliche Karriere glückte. Er entwickelte nämlich Mehrphasen-Wechselstromsysteme, löste die Probleme, die bei der Übertragung von elektrischer Energie auftraten, entdeckte das Prinzip des rotierenden Magnetfeldes und befand sich unter den ersten, die sich experimentell mit elektromagnetischen Wellen auseinander setzten.

FAUST VRANCIC - ERFINDER DES FALLSCHIRMS

Wussten Sie schon, dass Faust Vrancic, der Erfinder des ersten Fallschirms, im Jahre 1551 in Sibenik geboren wurde? Faust Vrancic, der sich außer mit den Naturwissenschaften auch noch mit Lexikographie und Geschichte beschäftigte, veröffentlichte im Jahre 1595 ein ungewöhnliches wissenschaftliches Werk. In ihm stellt er neben anderen technischen Erfindungen eine Skizze des ersten Fallschirms sowie konkrete Angaben für seine Herstellung vor, wodurch die Grundlagen des modernen Fallschirmspringens gelegt wurden. Mit dieser Erfindung hat Faust Vrancic bewiesen, wie weit er seiner Zeit voraus war, da das Fallschirmspringen erst seit Anfang des 20. Jahrhunderts praktiziert wird.

Penkala, Slavoljub (1871 - 1922)

Er war kroatischer Ingenieur und erfand 1906 den Kugelschreiber und Füller und die Erfindung zum Patent angemeldet hat.


Wussten Sie dass die Kravatte ihre Ursprünge in Kroatien hatte. Im 17 Jhd. trugen die kroatischen Soldaten am Hofe des französichen Königs rote Tücher um den Hals, die spezifisch gebunden wurden. Man nannte es "nach Art der Kroaten", "a´la Croata". mit der Zeit wurde daraus "Cravat", die Kravatte.

Wussten Sie dass die Kathedrale des hl. Duje in Split die älteste Kathedrale auf der Welt ist. Vor der Bekehrung zum Christentum war sie das Mausoleum des römischen Kaisers Diokletian.


Wussten sie schon, dass der Dalmatiner Hund aus der Region Dalmatien stammt? In einem kleinem Franziskaner Kloster in Zaostrag befindet sich ein Bild aus dem Jahre 1724, auf dem zum ersten Mal ein Dalmatiner dargestellt wird.

...die älteste Apothekerschule Europas im Jahre 1271 im kroatischen Trogir gegründet wurde.

...dass das Wort Enzyklopädie vom Kroaten Pavao Saklic (1534 - 1575) zum ersten mal verwendet wurde.

...dass eine staatliche Krankenversorgung in Dubrovnik schon im 14 Jhd. für die Bevölkerung eingeführt wurde.

...dass drei Nobelpreisträger aus Kroatien stammen, Lavoslav Ruzicka (1939, Chemie), Vladimir Prelog (1975, Chemie), Nikola Tesla (Physik, hat die Auszeichnung aber nicht entgegengenommen da er sie zusammen mit seinem Rivalen T.A. Edison erhielt).

...dass Shakespeares Komödie "Was wollt ihr" in Kroatien spielt.

...dass George Bernard Shaw, Carlo Coldoni, Jack London, Isadora Duncan, Edward VIII (ehem. König von England) und Walli Simpson über Kroatien schrieben und das Land bereisten.

...dass nach einer Legende die Kroaten verflucht waren 900 Jahre keinen eigenen Staat zu haben, 1991 waren es ca. 900 Jahre!

...dass fast die Hälfte aller Kroaten außerhalb Kroatiens lebt


...dass das Weiße Haus in Washington D.C. / USA zum größten Teil aus Marmor der Kroatischen Insel Brac gebaut wurde.

...dass der beste weisse Trüffel in Istrien gefunden wird? In der Nähe von Motovun wachsen weiße Trüffel

...dass sich auf der Insel Mljet die Höhle des Odysseus befindet? Die Legende besagt, dass der Abenteurer dort strandete und auf die Nymphe Calypso traf.

...dass die Stadt Dubrovnik anno 1800 eigener Staat war und konsularische Vertretungen in mehr als 80 Städten der Welt unterhielt? Über eine Seeflotte stärken von 673 Schiffen verfügte, von denen gut 250 auf allen Weltmeeren anzutreffen waren?

Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

Pivac Dalmatinischer Schinken - Prsut. Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Prsut  

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Schweinenacken

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Dalmatinischer Bauchspeck

  • Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

    Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

  • Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

    Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

  • Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

    Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta