News, Infos und Wissenswertes aus Kroatien

 zagreb-hnk


ZAGREB - DIE HAUPTSTADT


Zagreb (deutsch Agram, ungarisch Zágráb) ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Kroatiens. Der Stadtkern selbst zählt als eigene kroatische Gespanschaft. Die gesamte umliegende Region bildet eine weitere Verwaltungseinheit, die Gespanschaft Zagreb.

Schloss-in-Varazdin

 


Schlösser in Kroatien

Kroatien verfügt über zahlreiche Kulturdenkmäler: Seit der staatlichen Unabhängigkeit Kroatiens wurden die meisten Burgen, Schlösser, Herrenhäuser, Kirchliche Gebäude und Burgruinen restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Slideshow4 - Nationalparks

nationalparks-in-kroatien

 

Nationalparks in Kroatien

Kroatien verfügt über acht Nationalparks und zehn geschützte Naturparks. Insgesamt stehen 450 Gebiete, davon 79 Sonderreservate (botanische, geomorphologische, ornithologische, Meeres- und Waldreservate) unter Naturschutz. Insgesamt sind 5.846 Quadratkilometer bzw. 10 Prozent der Festlandfläche Kroatiens geschützt, bei Zuzählung der geschützten Gewässer ergeben sich 6.129 Quadratkilometer.

tauchen-in-kroatien

 

Tauchen in Kroatien

Der kroatische Meeresgrund verfügt über 85 registrierte und beschriebene Tauchziele. Tauchen Sie zu antiken Segelschiffen hinab und zu Korallen an senkrechten Unterwassermauern, besuchen Sie Meereshöhlen und Wracks von Kriegsschiffen, in denen Fischschwärme wohnen, und entdecken Sie doch einmal unter Wasser die kroatische Küste und die Inseln.

Slideshow5 - Inseln

 inseln-in-kroatien

 

KROATISCHE INSELN

Die Kroatischen Inseln (kroatisch Hrvatski otoci) befinden sich vor der Küste Kroatiens im Adriatischen Meer, einem Ausläufer des Mittelmeeres. Die kroatische Küste gilt weltweit als eine der zerklüftetsten Küsten überhaupt. Man könnte sie deshalb auch als „archipelagische Küste“ bezeichnen.

PreviousNext

Ban-Jelačić-Platz in Zagreb

Webcam Live
 

Beiträge


Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Dalmatien gehört zu den vielfältigsten Regionen des Landes Kroatien. Nach dem letzten Krieg konnte die Südwestküste des Landes Vieles bewahren: Dazu gehören seine reichhaltige Geschichte, die einmaligen Naturräume, die heute zu weiten Teilen unter Schutz stehen, und die 300 Kilometer lange Küstenlinie. Die Strände Dalmatien gehören bis heute zu den Perlen der Region. Viele Reisende aus ganz Europa zieht es an die weißen Strände Dalmatiens, wo neben umfangreichen Wassersportangeboten auch das Entspannen nicht zu kurz kommen darf. Im milden Klima Kroatiens lädt der Strand von April bis Oktober zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Der Sommer ist heiß und trocken. Regen gibt es nur sehr selten, dafür sind die Wassertemperaturen angenehm und der kühle Wind auf der Haut macht auch die heißen Tage angenehm. Die Unterkünfte am Strand sind so bunt wie die Bedürfnisse der Besucher: Vom Hotel bis zur Ferienwohnung ist alles dabei. Ob es nun All inclusive oder Individualurlaub sein soll, Reisende finden hier ihr Paradies.

Zu den historisch schönsten Plätzen gehört die Innenstadt von Split. Die größte Stadt des Landes wird durch den Diokletianpalast dominiert. Im Mausoleum Diokletian, der das Christentum strikt ablehnte, finden heute Gottesdienste statt. Ein weiteres Prachtstück der reichen Geschichte Dalmatiens ist Korcula. Die Geburtsstadt des Seefahrers Marco Polo begeistert Kulturreiende mit der Markus- Kathedrale und der Zakrjan- Turm. Das größte Highlight in Korcula ist die alljährliche Seeschlacht. Seefahrer treten jedes Jahr im Mai in originalgetreuen Booten an, um die Seeschlacht von 1298 nachzustellen, bei der Marco Polo festgenommen wurde. Danach schrieb er im Gefängnis von Genua seine berühmten Reiseberichte aus China. Auch eine Übernachtung in einem Hotel oder ein längerer Aufenthalt in einer Ferienwohnung in Sibenik oder Zadar lohnen sich. Die Altstadt von Zadar liegt auf einer vorgelagerten Insel vor dem Hafen. Musik- und Kulturveranstaltungen sind heute ein Highlight der prächtigen Altstadt, in der Repräsentanzbauten wie Kirchen die Menschen heute anlocken. In Sibenik lohnt sich besonders die Kathedrakte Sv. Jakov, die 2009 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt worden ist. Sie ist Zeitzeuge ihrer eigenen Errichtung: Die Gesichter von 70 bekannten Bürgern wurden zur Zeit des Baus als Fratzen in den Stein gehauen und haben his heute überdauert.

Naturkundliche Interessierte lassen sich im Urlaub Dalmatien von den vielen Nationalparks der Region verzaubern. Heute kann sich hier die Fauna und Flora entwickeln und wieder ansiedeln, die über Jahrhunderte prägend für Dalmatien gewesen ist. Bis in jüngerer Vergangenheit waren Bären, Luchse, Geier und Adler typische Tiere des Hinterlandes. Schildkröten und Robben bevölkerten den Küstenstreifen. Damit diese Tiere auch weiterhin eine Überlebenschance haben, wurden eine große Anzahl unterschiedlicher Nationalparks gegründet. Dazu gehört sowohl das paradiesische Kornati- Archipel als auch der Nationalpark Krka, der heute noch von einem katholischen Kloster aus dem 15. Jahrhundert bewacht wird.

Sportler und Naturfreude werden Dalmatien in vollen Zügen genießen. Ein Urlaub in Dalmatien verspricht viel frische Luft und Adrenalin. Am Cetina- Canyon wird heute Wildwasser- Rafting angeboten: Der gleichnamige Fluss ist mit seinen Stromschnellen eine echte Herausforderung für Sportler. Daneben gibt es für Abenteurer viele versteckte Höhlen und Wasserfälle zu entdecken. Daneben versprechen die Strände Dalmatien Wassersport und Entspannung vom Feinsten.

(Online-Artikel.de)
Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

Pivac Dalmatinischer Schinken - Prsut. Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Prsut  

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Schweinenacken

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Dalmatinischer Bauchspeck

  • Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

    Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

  • Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

    Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

  • Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

    Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta