News, Infos und Wissenswertes aus Kroatien

 zagreb-hnk


ZAGREB - DIE HAUPTSTADT


Zagreb (deutsch Agram, ungarisch Zágráb) ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Kroatiens. Der Stadtkern selbst zählt als eigene kroatische Gespanschaft. Die gesamte umliegende Region bildet eine weitere Verwaltungseinheit, die Gespanschaft Zagreb.

Schloss-in-Varazdin

 


Schlösser in Kroatien

Kroatien verfügt über zahlreiche Kulturdenkmäler: Seit der staatlichen Unabhängigkeit Kroatiens wurden die meisten Burgen, Schlösser, Herrenhäuser, Kirchliche Gebäude und Burgruinen restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Slideshow4 - Nationalparks

nationalparks-in-kroatien

 

Nationalparks in Kroatien

Kroatien verfügt über acht Nationalparks und zehn geschützte Naturparks. Insgesamt stehen 450 Gebiete, davon 79 Sonderreservate (botanische, geomorphologische, ornithologische, Meeres- und Waldreservate) unter Naturschutz. Insgesamt sind 5.846 Quadratkilometer bzw. 10 Prozent der Festlandfläche Kroatiens geschützt, bei Zuzählung der geschützten Gewässer ergeben sich 6.129 Quadratkilometer.

tauchen-in-kroatien

 

Tauchen in Kroatien

Der kroatische Meeresgrund verfügt über 85 registrierte und beschriebene Tauchziele. Tauchen Sie zu antiken Segelschiffen hinab und zu Korallen an senkrechten Unterwassermauern, besuchen Sie Meereshöhlen und Wracks von Kriegsschiffen, in denen Fischschwärme wohnen, und entdecken Sie doch einmal unter Wasser die kroatische Küste und die Inseln.

Slideshow5 - Inseln

 inseln-in-kroatien

 

KROATISCHE INSELN

Die Kroatischen Inseln (kroatisch Hrvatski otoci) befinden sich vor der Küste Kroatiens im Adriatischen Meer, einem Ausläufer des Mittelmeeres. Die kroatische Küste gilt weltweit als eine der zerklüftetsten Küsten überhaupt. Man könnte sie deshalb auch als „archipelagische Küste“ bezeichnen.

PreviousNext

Ban-Jelačić-Platz in Zagreb

Webcam Live
 

Beiträge


Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Bereits von diesem Freitag an wird sich der Schulferienbeginn (7. März) in Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg und dem Saarland auf den Straßen bemerkbar machen. Am Wochenende nimmt dann der Verkehr auf den Autobahnen in Deutschland stetig zu, sagt der ACE Auto Club Europa voraus. Der Club rechnet streckenweise mit Verkehrsbehinderungen. Vor allem in Richtung Süden und rund um die Wintersportgebiete herum könne es zu Staus kommen. Viele Bahnkunden sind laut ACE aufgrund des Streiks der Lokführer verunsichert und planen, auf Autos umzusteigen. Damit wächst das straßengebundene Verkehrsaufkommen zusätzlich, so der ACE. Mehr Besucher erwarten auch die Karnevalshochburgen, wo vom Wochenende an Umzüge stattfinden.

Ohne komplette Winterausrüstung – Winterreifen plus Schneeketten – sollten sich „Flachländer“ nicht in die Gebirgsregionen wagen, rät der ACE. Der Winter habe sich noch längst nicht verabschiedet.
Für Wintersporturlauber wird sich das erhöhte Verkehrsaufkommen laut ACE wahrscheinlich auch auf den Fernstraßen im benachbarten Ausland bemerkbar machen. In Österreich seien unter anderem die Tauernautobahn (A10) und die Inntalautobahn (A12) sowie der Fernpass (B179) betroffen. In der Schweiz müssen Autofahrer mit Behinderungen durch Baustellen auf der A1 und A2 rechnen. Auch aufgrund sich ändernder Wetterverhältnisse empfiehlt der Club, sich über die Verkehrslage auf den Alpenpässen jeweils aktuell im Internet zu informieren:

Tabelle Alpenpässe unter www.ace-online.de/alpenpaesse


Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko:
A5 Frankfurt – Basel
A7 Ulm – Füssen
A8 Stuttgart–Salzburg
A95 München – Garmisch-Patenkirchen
A99 Umfahrung München


Strecken mit teils umfangreichen Baustellen (in Klammer: Baustellengesamtlänge):

A1 Richtung Köln + Richtung Hamburg (210 Km)
A2 Richtung Dortmund + Richtung Hannover (23 Km)
A3 Richtung Passau + Richtung Köln (82 Km)
A4 Richtung Erfurt + Richtung Chemnitz (63 Km)
A5 Richtung Karlsruhe + Richtung Basel (45 Km)
A6 Richtung Heilbronn + Richtung Nürnberg (22 Km)
A7 Richtung Füssen + Richtung Hannover (53 Km)
A8 Richtung München + Richtung Stuttgart (21 Km)
A11 Berliner Ring Richtung Dreieck Uckermark (37 Km)
A14 Richtung Halle + Richtung Nossen (46 Km)
A30 Richtung Bad Oeynhausen + Richtung Grenze Niederlande (17 Km)
A45 Richtung Gießen + Richtung Hagen (32 Km)


Strecken mit Vollsperrungen
(AD = Autobahndreieck, AK = Autobahnkreuz, AS = Anschlussstelle)



A2 Fahrtrichtung Oberhausen: Sperrung des AK Kreuz Oberhausen (1) bis 20.10.2012
A3 Fahrtrichtung Passau: Sperrung zwischen AK Kreuz Nürnberg (88) und AK Kreuz Altdorf (89) bis 30.06.2011
A3 Fahrtrichtung Arnheim: Sperrung zwischen AK Kreuz Altdorf (89) und AK Kreuz Nürnberg (88) bis 30.06.2011
A8 Fahrtrichtung Pirmasens + Luxemburg: Sperrung zwischen AS Heusweiler (16) und AK Saarbrücken (17) bis 31.07.2011
A19 Fahrtrichtung Dreieck Wittstock: Sperrung zwischen AK Kreuz Rostock (9) und AS Laage (11) bis 31.07.2012
A19 Fahrtrichtung Rostock: : Sperrung zwischen AS Laage (11) und AK Kreuz Rostock (9) bis 31.07.2011
A39 Fahrtrichtung Salzgitter Sperrung der AS Braunschweig-Rüningen (15) bis 31.10.2011


Europäischer Reiseverkehr
Staugefährdete Fernstraßen

Österreich – Information für Alpenland-, Kroatien-, Ungarn- und Italienurlauber

A10 Tauernautobahn
A12 Inntalautobahn
A13 Innsbruck – Brenner
B179 Fernpass

Schweiz – Information für Italien- und Frankreichurlauber

A1 Tagesbaustellen belastet den Verkehr.
A2 Verschiedene Tagesbaustellen belasten den Verkehr.


Schweizer Lkw - Nachtfahrverbot
In der Schweiz gilt ein generelles Fahrverbot an Sonntagen und Feiertagen für Lkw mit über 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht von 0 bis 24 Uhr. Ferner gilt auch für Lkw über 3,5 t ein Nachtfahrverbot in der Zeit von 22 bis 5 Uhr.

Frankreich – Information für Frankreich- und Spanienurlauber

A35 Rheintal (Ausweichstrecke zur A5)



Ferientermine Deutschland
Baden-Württemberg: 07.03. bis 11.03.2011 Bayern: 07.03. bis 11.03.2011,
Hamburg:07.03. bis 18.03.2011, Saarland: 07.03. bis 12.03.2011


Ferientermine Europa
Finnland: regional unterschiedlich: 1 Woche vom 21.02. bis 13.03.2011,
Malta: 07.03 bis 08.03.2011, Schweden: 14.02. bis 04.03.2011



ACE-Info: Wintersport-Events
In Europa werden wieder viele internationale Wettkämpfe ausgetragen, dadurch kann es auf den Zufahrtsstraßen der Austragungsorte zu starken Verkehrsbehinderungen kommen.
Für das Wochenende 04.03 – 06.03. 2011 finden folgende Veranstaltungen statt:

05.03 – 06.03 St Jakob (A), National Cup Langlauf der Männer + Frauen
04.03 – 05.03 Goetschen (D), FIS Cup Ski Alpin der Frauen
05.03 – 06.03 Sudelfeld (D), FIS Cup Freestyle der Männer + Frauen

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.
Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

Pivac Dalmatinischer Schinken - Prsut. Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Prsut  

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Schweinenacken

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Dalmatinischer Bauchspeck

  • Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

    Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

  • Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

    Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

  • Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

    Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta