News, Infos und Wissenswertes aus Kroatien

 zagreb-hnk


ZAGREB - DIE HAUPTSTADT


Zagreb (deutsch Agram, ungarisch Zágráb) ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Kroatiens. Der Stadtkern selbst zählt als eigene kroatische Gespanschaft. Die gesamte umliegende Region bildet eine weitere Verwaltungseinheit, die Gespanschaft Zagreb.

Schloss-in-Varazdin

 


Schlösser in Kroatien

Kroatien verfügt über zahlreiche Kulturdenkmäler: Seit der staatlichen Unabhängigkeit Kroatiens wurden die meisten Burgen, Schlösser, Herrenhäuser, Kirchliche Gebäude und Burgruinen restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Slideshow4 - Nationalparks

nationalparks-in-kroatien

 

Nationalparks in Kroatien

Kroatien verfügt über acht Nationalparks und zehn geschützte Naturparks. Insgesamt stehen 450 Gebiete, davon 79 Sonderreservate (botanische, geomorphologische, ornithologische, Meeres- und Waldreservate) unter Naturschutz. Insgesamt sind 5.846 Quadratkilometer bzw. 10 Prozent der Festlandfläche Kroatiens geschützt, bei Zuzählung der geschützten Gewässer ergeben sich 6.129 Quadratkilometer.

tauchen-in-kroatien

 

Tauchen in Kroatien

Der kroatische Meeresgrund verfügt über 85 registrierte und beschriebene Tauchziele. Tauchen Sie zu antiken Segelschiffen hinab und zu Korallen an senkrechten Unterwassermauern, besuchen Sie Meereshöhlen und Wracks von Kriegsschiffen, in denen Fischschwärme wohnen, und entdecken Sie doch einmal unter Wasser die kroatische Küste und die Inseln.

Slideshow5 - Inseln

 inseln-in-kroatien

 

KROATISCHE INSELN

Die Kroatischen Inseln (kroatisch Hrvatski otoci) befinden sich vor der Küste Kroatiens im Adriatischen Meer, einem Ausläufer des Mittelmeeres. Die kroatische Küste gilt weltweit als eine der zerklüftetsten Küsten überhaupt. Man könnte sie deshalb auch als „archipelagische Küste“ bezeichnen.

PreviousNext

Ban-Jelačić-Platz in Zagreb

Webcam Live
 

Beiträge


Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Im 5-Sterne Hotel „Croatia“ in Cavtat, einem kleinen Ort nahe der kroatischen Hafenstadt Dubrovnik, fand das „European Jade Retreat 2010“ von Tahitian Noni International (TNI) statt. Am 15. und 16. Oktober 2010 trafen über 400 UPR (Unabhängige Produktreferenten) aus ganz Europa zusammen, um durch die gleichfalls angereisten Unternehmensvertreter sowie zahlreiche erfolgreiche Führungskräfte aktuelle Neuigkeiten zu erhalten, für ihre Leistungen und ihre bisherige Geschäftstätigkeit mit TNI anerkannt und ausgezeichnet zu werden und um sich neue Geschäftsziele zu setzen. Für manche Vertriebspartner war diese Veranstaltung die erste Gelegenheit, den neuen „Managing Director of European Operations“ bei TNI, Dr. Peter Verdegem, zu treffen.

Der Niederländer war in den vergangenen Monaten ununterbrochen unterwegs, um nahezu alle TNI-Niederlassungen in Europa zu besichtigen. Ebenfalls auf dem Jade Retreat anwesend waren Rob Johnson, Vice President bei TNI, und Brett West, Director of Noni Benefits Research. John Wadsworth, President von Tahitian Noni International, grüßte die Anwesenden via Videobotschaft, bevor Rob Johnson über die Unternehmensziele und Unternehmenswerte sprach sowie über die strategische Entscheidung, Führungskräfte gezielt und verstärkt darin zu unterstützen, europaweit ihre eigenen Veranstaltungen abzuhalten. Darüber hinaus kündigte er das nächste Jade Retreat an, das bereits vom 8. bis 10. April 2011 in Barcelona stattfinden wird. Jade Retreat ist der wichtigste Schritt im erfolgreichen und nachhaltigen Geschäftsaufbau mit TNI. „Jade” ist das Fundament für die Duplikation im Rahmen des unternehmenseigenen Vergütungsplans. Deshalb wird das Jade Retreat in Europa zukünftig halbjährlich stattfinden. Dr. Peter Verdegem betrat die Bühne, um über die Einzigartigkeit und Nachhaltigkeit der Tahitian Noni-Produkte zu sprechen, auf denen das Unternehmen auch in Zukunft aufbaut.

Zahlreiche Vertriebspartner wurden auf die Bühne gebeten, darunter Mila Paunovic, „Pearl” aus Serbien, die ausführte, wie positiv sich ihr Leben durch Tahitian Noni verändert hat. Enrico Mandl aus Österreich erklärte, wie er mit den TNI-Getränken an Endkunden herantritt. Einen besonderen Gast wurde ebenfalls vorgestellt: Goran Karan, ein Sänger, der in vielen südosteuropäischen Ländern bereits als Star gehandelt wird. Der Abend diente dem Netzwerken, dem Austausch von Ideen und der Vorbereitung auf den kommenden Workshop-Tag. In einer Reihe von Workshops, die von den Führungskräften unter den UPR gehalten wurden, ging es am zweiten Tage um effektive Kundengewinnungsmaßnahmen, das Erfolgsgeheimnis hinter erfolgreichen Organisationen, die Umsetzung von UPR-Veranstaltungen, die Überwindung üblicher Vorbehalte, Training im allgemeinen und die Duplikation von Erfolgsrezepten. Zu den Höhepunkten des diesjährigen Jade Retreat zählten natürlich auch das Gala Dinner, in dessen Rahmen UPR dafür ausgezeichnet wurden, das Jade Retreat erfolgreich abgeschlossen zu haben, sowie das Unterhaltungsprogramm durch Goran Karan und seine Band.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

Pivac Dalmatinischer Schinken - Prsut. Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Prsut  

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Schweinenacken

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Dalmatinischer Bauchspeck

  • Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

    Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

  • Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

    Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

  • Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

    Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta