Beiträge


Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Strahlend blauer Himmel und Temperaturen über 20 Grad erwarteten die Teilnehmer zum Auftakt des 17. AMS Bavaria-Cups in Kroatien. 23 Yachten von 36 bis 49 ft mit 150 Seglern aus Deutschland und Österreich starteten in die Regattawoche, die von Vrsar in Istrien in sieben verschiedenen Tages-Wettfahrten u. a. nach Novigrad, Marina Veruda bei Pula und zurück zum Ausgangspunkt führte. Von hier aus wurden dann auch die Dreiecksregatten gefahren, die den AMS Bavaria-Cup traditionell beenden.



Insgesamt wurde eine Strecke von 130 Seemeilen bewältigt, die teils auch unter widrigen Bedingungen – vom Starkwind bis zur Flaute – zurückgelegt wurde. Als Gesamtsieger der Segelregatta wurde die Crew rund um die Zwillingsbrüder Peter und Reinhard Bleicken ermittelt, die sich mit ihrer Bavaria 46 den begehrten Siegerpokal bereits zum zweiten Mal sicherten.

Der nächste AMS Bavaria-Cup findet vom 01. bis 08. Oktober 2011 im dalmatinischen Trogir statt.

AMS-Yachting, Walter Simm und Fred Kladnik GbR, Martin-Luther-Str. 10, D-97461 Hofheim, Tel. +49 (0) 9523-6024, Fax +49 (0) 9523-7445, , www.ams-yachting.de
Click here to find out more!


Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.