News, Infos und Wissenswertes aus Kroatien

 zagreb-hnk


ZAGREB - DIE HAUPTSTADT


Zagreb (deutsch Agram, ungarisch Zágráb) ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Kroatiens. Der Stadtkern selbst zählt als eigene kroatische Gespanschaft. Die gesamte umliegende Region bildet eine weitere Verwaltungseinheit, die Gespanschaft Zagreb.

Schloss-in-Varazdin

 


Schlösser in Kroatien

Kroatien verfügt über zahlreiche Kulturdenkmäler: Seit der staatlichen Unabhängigkeit Kroatiens wurden die meisten Burgen, Schlösser, Herrenhäuser, Kirchliche Gebäude und Burgruinen restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Slideshow4 - Nationalparks

nationalparks-in-kroatien

 

Nationalparks in Kroatien

Kroatien verfügt über acht Nationalparks und zehn geschützte Naturparks. Insgesamt stehen 450 Gebiete, davon 79 Sonderreservate (botanische, geomorphologische, ornithologische, Meeres- und Waldreservate) unter Naturschutz. Insgesamt sind 5.846 Quadratkilometer bzw. 10 Prozent der Festlandfläche Kroatiens geschützt, bei Zuzählung der geschützten Gewässer ergeben sich 6.129 Quadratkilometer.

tauchen-in-kroatien

 

Tauchen in Kroatien

Der kroatische Meeresgrund verfügt über 85 registrierte und beschriebene Tauchziele. Tauchen Sie zu antiken Segelschiffen hinab und zu Korallen an senkrechten Unterwassermauern, besuchen Sie Meereshöhlen und Wracks von Kriegsschiffen, in denen Fischschwärme wohnen, und entdecken Sie doch einmal unter Wasser die kroatische Küste und die Inseln.

Slideshow5 - Inseln

 inseln-in-kroatien

 

KROATISCHE INSELN

Die Kroatischen Inseln (kroatisch Hrvatski otoci) befinden sich vor der Küste Kroatiens im Adriatischen Meer, einem Ausläufer des Mittelmeeres. Die kroatische Küste gilt weltweit als eine der zerklüftetsten Küsten überhaupt. Man könnte sie deshalb auch als „archipelagische Küste“ bezeichnen.

PreviousNext

Ban-Jelačić-Platz in Zagreb

Webcam Live
 

Beiträge


Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Die neue Ausgabe Kroatische Adriaküste des monatlich erscheinenden Reisemagazins DuMont Bildatlas lässt den Leser eintauchen in eine Welt mit mehr als 1000 Inseln und Felsriffen. Beeindruckende Fotos, spannende Reportagen, ausgesuchte Aktivangebote und wertvolle Reisetipps führen aber auch in Istriens Hinterland mit üppigen Wäldern und Weinbergen, ins schöne Dubrovnik oder in den Nationalpark Plitwitzer Seen.

Bilder, die begeistern
Fotograf Hans Madej liefert faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Etwa der Blick hinauf in die Apsis der Euphrasius-Basilika in Poreć mit ihren faszinierenden Mosaiken, abgelegene Buchten auf der Insel Cres oder die atemberaubende Steilküste von Dugi otok, eine der Inseln vor Zadar.



Die DuMont-Themen
Fundierte Hintergrundreportagen und Specials greifen aktuelle und interessante Themen auf. Hierbei geht es etwa um die legendäre Fischhalle von Mali Lošinj, um das alte Seebad Opatija oder um die trügerische Idylle der kargen Landschaften Norddalmatiens – bis heute erinnern Minenwarnschilder an die Folgen des Krieges.

DuMont Aktiv
Die abwechslungsreichen Aktivangebote für jeden Geschmack hat die in Zagreb lebende Autorin Veronika Wengert selbst ausprobiert. So war sie zum Beispiel unterwegs auf den Brijuni-Inseln, besuchte die Blaue Grotte von Biševo mit ihrem herrlichen Farbenspiel und
war Gast bei einem Biobauern in Momjan.

Click here to find  out more!

Informationen, Tipps und Karten
Die sechs Landschaftskapitel Istriens Küste und das Hinterland, die Kvarner Bucht sowie Nord-, Mittel- und Süddalmatien halten eine Vielzahl reisepraktischer Tipps bereit: über Küstentouren, Märkte, Museen, und Naturparks, zudem gibt es ausgesuchte Hotels und Restaurants – immer mit Anschrift, Öffnungszeiten und Internet-Links versehen. Wie wäre es mit einem Besuch der Tropfsteinhöhle von Baredine nahe Poreć? Oder einem Bummel durch die Jugendstil-Markthallen von Rijeka? Die Topziele entlang Kroatiens Küste sind auf einer Extra-Seite nochmals zusammengefasst. Etwa die Städte Dubrovnik und Zadar, der feine Strand von Baška auf der Insel Krk oder ein Segeltörn durch den Nationalpark Kornaten mit seinen winzigen Inseln und Riffen. Detaillierte Reisekarten erleichtern die Orientierung vor Ort. Zusätzlich sind sie mit Hinweisnummern versehen, die sich im Text leicht wiederfinden. Das abschließende Servicekapitel bündelt noch einmal alle wichtigen Fakten zur Reise.

Der neue DuMont Bildatlas Kroatische Adriaküste ist ein verlässlicher Begleiter für unbeschwerte Urlaubstage.

DuMont Bildatlas Kroatische Adriaküste
118 Seiten mit Reisekarten
rund 170 Farbfotos
Fotografie: Hans Madej
Text: Veronika Wengert
ISBN: 978-3-7701- 9305-9

Erhältlich ab 04. Mai 2010 im Zeitschriftenhandel und ab August 2010 im Buchhandel.

Ein Rezensionsexemplar senden wir Ihnen auf Anforderung gerne zu. Das Presseinfo und Cover (dem Pressetext zugeordnet) stehen auch zum Download unter www.mairdumont.com bereit. Der Abdruck des Covers ist honorarfrei.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.
Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

Pivac Dalmatinischer Schinken - Prsut. Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Prsut  

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Schweinenacken

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta Diesen Artikel können Sie hier bestellen > Pivac Dalmatinischer Bauchspeck

  • Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

    Pivac Prsut - Schinken aus Dalmatien

  • Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

    Pivac Schweinenacken - Kraski Vrat

  • Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta

    Pivac Dalmatinischer Bauchspeck - Panceta