Beiträge


Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Wer Meeressäuger in ihrem natürlichen Lebensraum sehen möchte, muss nicht in die weite Ferne reisen. In Kroatien kann man beobachten, wie sich die einzigen Adria-Delfine in ihrer natürlichen Umgebung tummeln. Ungefähr 220 Tiere leben das ganze Jahr über nahe der kroatischen Küste und Inseln. „Flipper“ und seine Freunde halten sich am liebsten im Wasser rund um die Kornaten, der größten Inselgruppe der kroatischen Adria, auf. Der Nationalpark Kornaten bietet für sie einen idealen Lebensraum. Die Delfine der Art „Großer Tümmler“ waren früher in weit größerer Zahl dort beheimatet. Seit 1995 sind die Tiere per Gesetz in Kroatien geschützt, so dass sich die Population nach und nach wieder erholt. Außerdem kümmern sich mehrere Tierschutzorganisationen um die beliebten Meeresbewohner und sind dabei, besondere Schutzgebiete aufzubauen.
Auf einer Kreuzfahrt durch die Kvarner Bucht und entlang der Küste Norddalmatiens besteht die Möglichkeit, den Delfinen auf dem Wasser zu begegnen. FTI bietet einwöchige Touren auf Motorseglern an, die durch die Inselwelt Kroatiens und die Küstenlandschaft führen. Besonders bei der Fahrt durch die Gewässer des Nationalparks Kornaten kreuzen sich mit etwas Glück die Wege des Bootes und der Meeressäuger. Die einwöchigen Motorsegler-Touren kosten ab 350 Euro. Sie starten ab dem 2. Mai 2009 und werden bis zum 10. Oktober 2009 angeboten. Im Preis sind sieben Übernachtungen und Vollpension enthalten. Auch für FTI-Gäste, die ihren Urlaub lieber auf dem Festland verbringen, lohnt sich ein Tagesausflug zum Nationalpark Kornaten. Die Ausflüge werden in jedem Urlaubsort zwischen Zadar und Sibenik angeboten.

Anreise: Von Süddeutschland aus ist Norddalmatien in wenigen Autostunden zu erreichen. Günstige Flüge, beispielsweise nach Rijeka oder Split, sind unter www.fly.de buchbar.

Das FTI-Kroatienprogramm ist im Reisebüro, telefonisch unter 01805/ 348 500 (14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise providerabhängig) und unter www.fti.de erhältlich.
Bildhinweis: Fotos zu Kroatien finden Sie unter www.fti.de/pressebilder.html im Ordner „Kroatien“.

FTI Touristik (Frosch Touristik GmbH) ist mit einem Umsatz von 878,9 Millionen Euro im Touristikjahr 2007/08 und Angeboten für über 60 Länder der fünftgrößte Reiseveranstalter Deutschlands. Das Unternehmen mit Sitz in München beschäftigt weltweit rund 1.200 Mitarbeiter. FTI Touristik ist mit einer Niederlassung in Österreich und mit einem Tochterunternehmen in der Schweiz vertreten.

Der Reiseveranstalter bietet ein umfassendes Pauschal- und Bausteinprogramm. Darüber hinaus ergänzen der Kurzfristveranstalter 5 vor Flug, der Mietwagenbroker driveFTI, die Online-Portale fly.de und drive.de, der größte deutsche Sprachreisenveranstalter LAL Sprachreisen sowie der Reiseshoppingsender sonnenklar.TV das Portfolio. Zu FTI Touristik gehört auch der Consolidator FTI Ticketshop sowie die TVG Touristik Vertriebsgesellschaft, die Reisebüros im Franchisesystem sowie im Eigenvertrieb führt.

Quelle: openpr.de